HISTORISCHER UMBAU MIT FACHWISSEN UND FEINGEFÜHL

Holz ist dauerhaft und langlebig. Dies beweist das eindrückliche Bauernhaus in Galgenen. Mit Baujahr 1785 hat es schon einiges im Marchgebiet erlebt und auch etliche kalte Winter überstanden. Ein Umbau des 232-jährigen Hauses ist eine grosse Herausforderung, die jeden Zimmermann mit Stolz erfüllt. Denn hier ist Fachwissen, Kompetenz und viel Feingefühl gefragt.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to xing
Weiterlesen ...

ZEIT FÜR DEN HOLZROST FRÜHLINGSPUTZ

Regen, Schnee und Sonne verlangen den Holzrosten einiges ab. Das Holz wird schmutzig und teilweise sogar rutschig. Zeit für den Frühlingsputz - damit Ihr Holzrost in neuer Frische erblüht. O.k., doch wie soll man dabei vorgehen? Welche Putzmittel darf man verwenden? Sind verschiedene Holzarten anders zu behandeln? Und ist der Einsatz einer Maschine sinnvoll?

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to xing
Weiterlesen ...

2017 DAS JUBILÄUMSJAHR SCHLECHTHIN FÜR WALTER KÄLIN

Wenn die eigene Firma ihr 25-jähriges Jubiläum feiert, dann darf man als Geschäftsführer stolz auf sich und die eigene Leistung sein. Vor allem, wenn man in jungen Jahren das Unternehmen gegründet hat und die damalige Zukunft ziemlich ungewiss war.
2017 ist für Walter Kälin das Jubiläumsjahr schlechthin. Denn nebst dem Firmenjubiläum feiert er zusammen mit seiner Frau auch noch den 50-igsten Geburtstag. Erfahren Sie im Interview mehr über Walter Kälin und seine Pläne für die nächsten 50 Jahre.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to xing
Weiterlesen ...

HYBRID-SOLARANLAGEN - DAS ZUKUNFTSMODELL?

Die Solarbranche ist im Wandel. Neue technische Innovationen und auch interessante Speichermöglichkeiten drängen auf den Markt. So auch Hybridanlagen, die zur gleichzeitigen Erzeugung von Strom und Warmwasser vorgesehen sind. Wie gut sind diese neuartigen Anlagen? Welche Vorteile haben sie? Und wie sieht es mit den Speichermöglichkeiten aus? Ein Bericht von unserem Solarteur, Arsen Bukovac.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to xing
Weiterlesen ...

Eine Sanierung kann auch die Gelegenheit für Veränderungen sein

Die Temperaturen sind gefallen, der Winter ist nun definitiv da. Und während es draussen kalt ist, verschanzen wir uns in unseren wohligen Häusern und machen es uns gemütlich. Ihr Haus will aber nicht richtig warm werden? Eine notwendige Sanierung des Dachstocks kann auch stets eine Chance zu einer Wohnveränderung sein. Träumten Sie nicht schon lange von einem moderneren Erscheinungsbild Ihres Hauses?

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to xing
Weiterlesen ...

Was erwartete den Besucher an der Holz16?

Die Holz ist die älteste Fachmesse der Schweiz und wichtigster Treffpunkt für Schreiner, Zimmermänner und Vertreter aus Handel und Industrie. Mitte Oktober pilgerten über 33'000 Besucher nach Basel. Auch unser Mitarbeiter, Sandro Sax, war mit dabei. Was erwartete ihn? Welche Eindrücke hat er von der Messe? Und welche Produkte und Innovationen haben ihn beeindruckt?

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to xing
Weiterlesen ...

Höchstes Holzhaus der Welt. Stolze 18 Stockwerke.

Die University of British Columbia im kanadischen Vancouver erfreut sich grosser Nachfrage. Sie muss zünftig expandieren und erstellt nebenbei einen Weltrekord in Sachen Holzbau. Ein Studentenwohnheim auf 18 Stockwerken. Das Holzhochhaus ragt stolze 53 Meter empor und soll über 400 Studenten aufnehmen. Aufgestellt wurde es in nur gerade drei Monaten. Das Holzhochhaus ist ein Symbol für Innovation, Nachhaltigkeit und Langlebigkeit.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to xing
Weiterlesen ...

DIE BAUMESSE. WO MAN SCHAUT, BEVOR MAN BAUT.

Nach dem letztjährigen Erfolg nahm die Walter Kälin Holzbau AG erneut an der informativen Baumesse "Bauen & Modernisieren" vom 8. bis 11. September mit einem eigenen Stand teil. Unter dem Motto "Energiewende für Hausbesitzer" überzeugte die Trendmesse einmal mehr dank erfahrenen Ausstellern, umfassenden Produktpräsentationen und interessanten Fachvorträgen.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to xing
Weiterlesen ...

Nur enge Zusammenarbeit und offene Gespräche führen zum Erfolg

Ein über 230-jähriges Bauernhaus wird komplett umgebaut. Die Bauherren wollen das stolze Haus sanieren und mit einem Anbau im Holzsystembau erweitern. Geplant sind drei grosszügige Wohnungen. Auch eine Solaranlage gehört zur Modernisierung. Das Haus steht jedoch unter Denkmalschutz. Die Veränderungen müssen daher mit grosser Sorgfalt abgestimmt werden. Eine Baustelle mit vielen Herausforderungen. Da ist eine enge Zusammenarbeit mit dem Architekten und den Bauherren ein absolutes Muss.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to xing
Weiterlesen ...

Wir finden stets eine Lösung: Abenteuerliche Aufstockung aus der Luft!

Wie soll eine Dachaufstockung erfolgen, wenn keine Strasse direkt bis zur Baustelle führt? Wenn ein Kran auf der gemeinsamen Wiese mehr Schaden als Nutzen anrichten würde? Da hilft nur noch der Luftweg. Die Bauherren aus Wetzikon waren von dieser Idee begeistert und liessen die fertigen Holzelemente mit Helikopter auf ihr Dach transportieren. Eine abenteuerliche Aufstockung, die saubere Planung, minuziöse Vorarbeit und gute Zusammenarbeit erfordert.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to xing
Weiterlesen ...