Steckbrief

sandro sax

Name:
Sandro Sax

Tätigkeit:
Vorarbeiter

Sandro 4

Sandro 2

Sandro, was war als Kind Dein Traumberuf?
Als Kind faszinierten mich immer die grossen Maschinen wie Bagger, LKW und Krane. Mein grösster Wunsch, war so ein tolles Gerät mal bedienen zu können.

Was war Dein erster Job?
In den Schulferien ging ich viel mit meinem Vater als Stromer arbeiten.

Seit wann bist Du bei der Walter Kälin Holzbau AG tätig? Und welche Funktion übst Du aus?
Angefangen habe ich gleich nach meiner Rekrutenschule im 2002. Damals noch als temporärer Mitarbeiter. Die Arbeit hat mir so gut gefallen, dass ich nach nur gerade drei Monaten eine Festanstellung erhalten habe. Heute bin ich als Zimmermann und Vorarbeiter tätig. Und ich bin stolz, nach 17 Jahren immer noch dabei zu sein und als Kader eine grössere Verantwortung in diesem tollen Betrieb zu tragen.

Was hat Dein Interesse für Deinen Beruf geweckt?
Ich war und bin immer noch vom Material Holz begeistert. Als Zimmermann kann ich so vieles damit erstellen. Den ganzen Innenausbau, ein deckendes Dach, hübsche Fassaden oder gemütliche Terrassenroste. Und natürlich moderne und ökologische Wohnhäuser.

Was gefällt Dir besonders an Deiner Arbeit? Was ist Dir wichtig bei der Arbeit?
Ich finde es toll, dass ich stets das Resultat meiner Arbeit sehe. Und zwar von der Vorarbeit, über die tägliche Mitwirkung am Bauprojekt, bis hin zum Endresultat.

Was macht die Walter Kälin Holzbau AG zu einer besonderen Arbeitgeberin?
Ich schätze die abwechslungsreiche Arbeit, die spannenden Objekte und deren Herausforderungen. Die Walter Kälin Holzbau AG ist punkto Technik sehr modern eingerichtet und absolut auf die Zukunft fokussiert. Innovation ist hier kein Fremdwort.

Wie wichtig ist für Dich der Aspekt, dass die Walter Kälin Holzbau AG sich für ökologisches Bauen einsetzt?
Die Natur liegt mir am Herzen. Ich liebe es, viel Zeit draussen zu verbringen. Daher ist es für mich wichtig, dass wir im Betrieb auf die Umwelt schauen und natürliche Materialien verarbeiten.

Wie würden Dich Deine Arbeitskollegen beschreiben?
Ich bin stets gut gelaunt, in der Arbeit eher ruhig und ein absoluter Teamplayer. Dank meiner hilfsbereiten und zuverlässigen Art gelte ich im Betrieb als Vorbild. Das freut mich sehr.

Wie verbringst Du am liebsten Deine Freizeit?
Ich bin viel sportlich unterwegs. Im Sommer am Biken oder Joggen, im Winter am Skifahren. Ansonsten bin ich bei der Feuerwehr Rapperswil-Jona anzutreffen.

Wofür engagierst Du Dich speziell?
Seit vielen Jahren bin ich bei Feuerwehr tätig. Es ist für mich immer spannend zu erleben, wie hier unterschiedliche Leute, die aus verschiedensten Berufsgattungen stammen, am gleichen Strick ziehen.

Was ist Dein Motto?
Eins nach dem anderem.