Steckbrief

arsen bukovac

Name:
Arsen Bukovac

Tätigkeit:
eidg. dipl. Holzbau-Polier, Solarteur

Arsen 1

Arsen 2

Arsen, was war als Kind Dein Traumberuf?
Wie bei vielen Buben wollte ich Lokführer oder Pilot werden. Da aber meine Verwandten ausschliesslich Handwerker waren oder Berufe mit Holz gewählt hatten, wurde mir mein Traumberuf sozusagen in die Wiege gelegt.

Was war Dein erster Job?
Mit 13 Jahren habe ich den Traktorführerschein gemacht, um regelmässig am Mittwochnachmittag und am Samstag bei einem Kollegen auf dem Bauernhof arbeiten zu können. Es machte mir Spass, mit dem Traktor auf den Feldern herumzufahren und diverse Arbeiten zu erledigen. Ich durfte auch bei den Reparaturen an den Geräten mithelfen, an diversen Umbauarbeiten am Hof anpacken oder die Kühe melken.

Seit wann bist Du bei der Walter Kälin Holzbau AG tätig? Und welche Funktion übst Du aus?
Im November 2007, sprich seit genau neun Jahren, bin ich als Holzbau-Polier zum Team der Walter Kälin Holzbau AG gestossen. In der Zwischenzeit habe ich eine weitere Ausbildung als Solarteur abgeschlossen. Nebst der Planung von Holzbauten berate ich seit 2013 unsere Kunden auch als Experte für erneuerbare Energien. Dabei übernehme ich die gesamte Abwicklung: vom Baubewilligungsverfahren bis hin zur termingerechten Installation. Eine interessante Herausforderung!

Was hat Dein Interesse für Deinen Beruf geweckt?
Im Werkunterricht in der Schule merkte ich, dass mir die Arbeit mit Holz Freude bereitete. Während der Ferien arbeitete ich daher gerne bei meinem Schwinger-Trainer Andreas Thomi. Dieser besass eine eigene Zimmerei und führte mich in diese faszinierende Welt ein.

Was gefällt Dir besonders an Deiner Arbeit? Was ist Dir wichtig bei der Arbeit?
Es erfüllt mich mit Stolz, wenn ich die Wünsche der Bauherren präzise und genau nach ihren Bedürfnissen umsetzen kann. Die sorgfältige und genaue Planung sagt mir zu. Denn eine gute Arbeitsvorbereitung ist unerlässlich, damit bis zum Schluss alles passt.

Was macht die Walter Kälin Holzbau AG zu einer besonderen Arbeitgeberin?
Es ist toll, in einem guten und motivierten Team interessante Projekte anzupacken und umzusetzen. Das Arbeitsgebiet ist sehr vielfältig und der Betrieb ist fortschrittlich eingerichtet.
Die Geschäftsleitung legt grossen Wert auf die Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiter. Und was ich besonders schätze, ist das grosse Vertrauen seitens Walter Kälin. Die Mitarbeiter geniessen eine grosse Freiheit, können eigene Ideen und Vorschläge einbringen und sehr selbständig arbeiten.

Wie wichtig ist für Dich der Aspekt, dass die Walter Kälin Holzbau AG sich für ökologisches Bauen einsetzt?
Dies ist mir ein grosses Anliegen. Holz ist ja ein natürliches Produkt. Da liegt es auf der Hand, dass wir uns für die Umwelt auch einsetzen. Die Sparte Photovoltaik ist dabei eine ideale Ergänzung unseres Produktsortiments.

Wie würden Dich Deine Arbeitskollegen beschreiben?
Ich bin eher ein ruhiger Typ. Nicht wortkarg, aber ich überlege halt, bevor ich rede. Ich kann aber auch je nach Anlass entsprechend gesellig und kommunikativ sein.

Wie verbringst Du am liebsten Deine Freizeit?
Mit meiner Familie oder in der Musikgesellschaft Mollis. Dort spiele ich das Euphonium und verwalte das Amt des Vize-Präsidenten.

Wofür engagierst Du Dich speziell?
Ich bin gerne in einem Team privat oder beruflich unterwegs. Dabei setze ich mich besonders für die Anliegen der Mitglieder, der Gesellschaft oder auch der Kunden ein.

Was ist Dein Motto?
Ich habe kein eigentliches Motto. Wenn es aber meiner Familie gut geht und ich im Beruf Freude habe, dann bin ich glücklich. Mit anderen Worten:
Trage Sorge zu Deiner Familie und Deinen Mitmenschen, damit sie glücklich sind. Und gestalte Deinen Beruf so, dass er Dir Freude bereitet. Dies sind die Voraussetzungen für Dein persönliches Glück und Wohlergehen. So wirst Du Kraft und Energie haben, Deine persönlichen Ziele zu erreichen.